Caro H.s Want-to- read

Hallo zusammen,

wir haben es Anfang Februar und hier kommt für euch meine Leseliste. Ich habe zur Zeit total viel Stress um die Ohren, weswegen ich mir gedachte habe, dass ich mir mit der Leseliste kleinere Ziele setze, die ich auch erreichen kann und mich mehr zum Lesen motivieren. Das Master-Studium ist doch zeitintensiver wie gedacht, da bleibt das Lesen zur Zeit echt auf der Strecke..

Fangen wir gleich an, auf meiner Leseliste liegen im Februar deswegen nur 3 Bücher, wovon ich eines als Hörbuch anhöre.

Mit dem Hörbuch möchte ich auch beginnen.

Es handelt sich um „Vanitas – Schwarz wie die Erde“ von Ursula Poznanski. Es ist im Knaur-Verlag erschienen und kostet 14.99€.

Darum geht’s: „Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist die Blumenhändlerin Carolin ein so gewohnter Anblick, dass sie beinahe unsichtbar ist. Ebenso wie die Botschaften, die sie mit ihren Auftraggebern austauscht, verschlüsselt in die Sprache der Blumen – denn ihre größte Angst ist es, gefunden zu werden. Noch vor einem Jahr war Carolins Name ein anderer; damals war sie als Polizeispitzel einer der brutalsten Banden des organisierten Verbrechens auf der Spur. Kaum jemand weiß, dass sie ihren letzten Einsatz überlebt hat. Doch dann erhält sie einen Blumengruß, der sie zu einem neuen Fall nach München ruft – und der sie fürchten lässt, dass sie ihren eigenen Tod bald ein zweites Mal erleben könnte …“ (Textrechte, Textquelle und Bildrechte liegen beim Knaur-Verlag)


Als Nächstes möchte ich „Cinder&Ella“ von Kelly Oram. Es ist im One-Verlag erschienen und kostet 12.99€.

Darum geht’s: „Nach einem schweren Autounfall hat Ella ein Jahr voller OPs und Rehas hinter sich. Und nun muss sie auch noch zu ihrem Vater und dessen neuer Familie ziehen, die sie überhaupt nicht kennt. Ella will nur eins: ihr altes Leben zurück. Deshalb beschließt sie, sich nach langer Zeit wieder bei ihrem Chatfreund Cinder zu melden. Er ist der Einzige, der sie wirklich versteht, und obwohl sie ihn noch nie getroffen hat, ist Ella ist schon eine halbe Ewigkeit heimlich in ihn verliebt. Was sie nicht weiß: Auch Cinder hat Gefühle für sie. Und er ist der angesagteste Schauspieler in ganz Hollywood.“ (Textreche, Textquelle und Bildrechte liegen beim One-Verlag)


Das nächste Buch, welches ich lesen möchte, ist Someone New von Laura Kneidl. Es ist im LYX-Verlag erschienen und kostet 12.90€

Darum geht’s: „Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich deswegen, vor allem weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch seine undurchdringliche Art fasziniert Micah, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält, denn er hat ein Geheimnis – ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte …“ (Textrechte, Textquelle und Bildrechte liegen beim LYX-Verlag)


Das wars auch schon für den Februar. Im März werde ich definitiv mehr lesen, da habe ich eine Woche Urlaub.

Diesen werden mein Freund und ich teilweise in Potsdam verbringen und auch die Harry Potter Ausstellung dort besuchen. Habt ihr Lust auf einen Beitrag dazu? Dann lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Was möchtet ihr im Februar lesen?

Liebe Grüße,

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.